- Presse

Überprüfung der Sirenenanlagen in Hungen

Am Dienstag, dem 3. September, „heulen“ zwischen 17 und 20 Uhr die Sirenen mit dem einminütigen Warnton „Feueralarm“ in Hungen. Die Sirenen sind dreimal jeweils zwölf Sekunden zu hören. Dazwischen gibt es entsprechend zwei Pausen. Für die Bevölkerung hat der Test der Anlagen keine Auswirkungen, wie der Landkreis Gießen mitteilt. Bürgermeister Rainer Wengorsch bittet um Beachtung.  

Zurück