- Presse

Spatenstich für neuen Kindergarten Am Mühlgraben

37 weitere Betreuungsplätze entstehen in Hungen

Die Nachfrage nach Betreuungsplätzen für Kinder steigt in Hungen weiter an. Deshalb entsteht derzeit Am Mühlgraben ein neuer Kindergarten für zwei Gruppen, in denen 37 Betreuungsplätze angeboten werden: eine Krippengruppe für Kinder ab dem 10. Lebensmonat mit zwölf Plätzen und eine altersübergreifende Gruppe mit 25 Plätzen. Der neue Kindergarten soll „Am Erlebnishof“ heißen.

„Wir verbessern mit dem Neubau die Betreuungssituation in Hungen weiter. Es entsteht eine Kita mit viel Raum für Spiel und Spaß. Außerdem haben wir großen Wert auf eine energieeffiziente Bauweise gelegt“, freute sich Bürgermeister Rainer Wengorsch beim Spatenstich. Eine Photovoltaikanlage auf dem Dach soll den Eigenbedarf an Strom decken. Die Außenwände werden mit Holz verschalt. Die Nutzfläche des Neubaus umfasst 389 m2. Darin enthalten sind u.a. zwei Gruppenräume, ein Ruheraum sowie ein Mehrzweckraum und ein Raum, in dem eine individuelle Förderung der Kinder (Differenzierungsraum) erfolgen kann. Der Mehrzweckraum soll bei schlechtem Wetter auch von den Kindern des Waldkindergartens genutzt werden können. Im Innenbereich des Gebäudes wird eine Akustikdecke eingebaut, die den Lärmpegel für Kinder und Erzieherinnen deutlich reduziert. Den Kindern steht zudem ein großes Außengelände zur Verfügung. Die Baukosten betragen circa 1,1 Millionen €, davon stammen etwa 0,5 Millionen €  aus dem Investitionsprogramm  zur Kinderbetreuungsfinanzierung des Landes Hessen. Der Abschluss des Bauvorhabens ist für das Frühjahr 2020 geplant.

Zurück