- Presse

Kita Bellersheim: Randalierer verteilen Glasscherben auf dem Spielplatz

Überbleibsel nächtlicher Gelage auf dem Gelände gefährden Kinder

Zum wiederholten Male ist es diese Woche in der Kita Bellersheim, Ostendstraße 22, zu Sachbeschädigungen und Verunreinigungen durch unerwünschte, nächtliche Besucher gekommen. Die Randalierer haben Müll darunter Scherben von Schnapsflaschen auf dem Gelände hinterlassen. Die Scherben im Gras, im Sand und auf der Rutsche können die barfuß laufenden und teils noch krabbelnden Kinder erheblich verletzten. Außerdem besteht die Gefahr, dass die Kinder an den Flaschen lutschen oder Reste daraus trinken. Als Konsequenz aus den erneuten Vorkommnissen wird die Ordnungspolizei vermehrt am Kindergarten auf Streife gehen. Die Leitung des Kindergartens wird jeden Hausfriedensbruch zur Anzeige bringen und die Täter für Schäden haftbar machen. Bereits in der Vergangenheit wurden Einrichtungsgegenstände beschädigt oder gestohlen. Bürgermeister Rainer Wengorsch und die Leitung des Kindergartens bitten alle Bürgerinnen und Bürger um erhöhte Wachsamkeit. Entsprechende Beobachtungen sollten umgehend der Polizei gemeldet werden.

Zurück