- Presse

Internationale Jugendfahrt nach Freiburg

Noch bis zum 12. April anmelden

Die Stadt Hungen organisiert eine gemeinsame Freizeit von Jugendlichen aus Hungen (und Umgebung) und der Partnerstadt St. Bonnet de Mure (Frankreich). Die Fahrt findet für Kinder und Jugendliche ab 11 Jahren von Samstag, 06. Juli 2019, bis Mittwoch, 10. Juli 2019, statt. Französischkenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Der Spaß und das Kennenlernen stehen im Vordergrund. Die Kosten liegen bei 150,00 € pro Person wobei Fahrt, Übernachtung, Vollpension (ohne Getränke) und Eintrittsgelder bereits enthalten sind. Anmeldeschluss ist Freitag, der 12. April 2019.

In Kleinbussen geht die Fahrt nach Freiburg, wo man die Freunde aus der St. Bonnet kennenlernen wird. Ein tolles Programm wird den teilnehmenden Kindern und Jugendlichen geboten: Seilbrückenbauen im Wald, Schwimmbadbesuch, Besichtigung der Skisprungschanze in Titisee-Neustadt und ein Besuch der Stadt Freiburg sind geplant.

Die ganze Tour wird mit Kameras begleitet, die von den Kindern und Jugendlichen selbst bedient werden und zu einem kleinen Film verarbeitet werden. Das Filmprojekt wird vom „Offenen Kanal“ in Gießen unterstützt. Dort findet im Vorfeld auch ein kleiner Workshop statt, der den Kindern den Umgang mit der Kamera und dem Schnittprogramm näherbringt. Den kreativen und schauspielerischen Teil übernimmt der Städtische Jugendpfleger und Regisseur des H²T - HinterHofTheaters Florian Röhrich, der die Fahrt und den Workshop beim Offenen Kanal begleiten wird.

Für Anmeldungen und weitere Informationen steht Florian Röhrich gerne zur Verfügung. E-Mail: froehrich@hungen.de, Tel.: 06402-8540 oder 0170/7009303.

Zurück