- Presse

Freibad Hungen eröffnet die Saison am 17. Mai

Die Rasenflächen sind gemäht, die Becken gesäubert und mit frischem Wasser gefüllt. Das Hungener Freibad in der Albert-Schweitzer-Straße ist bereit für die Saisoneröffnung am Freitag, dem 17. Mai. Ab 10 Uhr können die Schwimmerinnen und Schwimmer wieder ihre Bahnen unter freiem Himmel ziehen.

Das familienfreundliche Schwimmbad bietet ein Kinderbecken, ein Nichtschwimmerbecken und ein Schwimmerbecken mit dem beliebten Octopus sowie einen Sprungbereich. Auf den vielen Liegeflächen oder in den ausleihbaren Strandkörben findet jeder ein schönes Plätzchen. Auch außerhalb des Wassers können sich Kinder und Erwachsene auf den verschiedenen Spielfeldern für Volley-, Fuß-, Basket- und Federball sowie mit weiteren Sportmöglichkeiten richtig auszutoben. Außerdem werden in diesem Jahr wieder Schwimmkurse und Wassergymnastik angeboten. „Uns ist es trotz dem allgemeinen Mangel an Fachpersonal gelungen, neue Mitarbeiter für das Schwimmbad zu gewinnen, um eine schöne und vor allem sichere Freibadsaison gewährleisten zu können“, zeigt sich Bürgermeister Rainer Wengorsch erfreut über die personelle Ausstattung des Freibads.

Das Freibad ist von Montag bis Donnerstag von 10 bis 20 Uhr, Freitag von 10 bis 21 Uhr und Samstag und Sonntag von 9 Uhr bis 20 Uhr geöffnet. Nach den Erfahrungen im letzten Jahr ist das Bad damit an den Wochenenden für alle Besucher eine Stunde früher geöffnet. Frühschwimmer haben in den Monaten Juni, Juli und August von Montag bis Freitag in der Zeit von 7:00 bis 8:00 Uhr die Möglichkeit das Bad zu nutzen. Die Eintrittspreise haben sich im Vergleich zu 2018 nicht verändert. Erwachsene zahlen 4,00 €, Kinder ab dem dritten Lebensjahr 2,50 €. Die Saisonkarte kann für 63,00 € bzw. 36,00 € ab dem ersten Öffnungstag erworben werden.

Das Team vom Freibad um Schwimmmeisterin Manuela Kluge und Bürgermeister Rainer Wengorsch wünschen eine schöne Freibadsaison.

Zurück