- Presse

Der Politische Abend: "Perspektiven für die Großbaustelle Europa nach den Europawahlen"

Die Europawahlen sind gerade erst vorbei, die Parteien und Fraktionen im Europaparlament sortieren sich noch und der Kampf um die Spitzenämter ist eröffnet. Passend dazu wird Herr Prof. Dr. Helmut Breitmeier die derzeitige Situation der Europäischen Union am Dienstag, dem 4. Juni, wissenschaftlich analysieren und "Perspektiven für die Großbaustelle Europa nach den Europawahlen" und die Auswirkungen verschiedener Entwicklungen wie des Brexits auf den Europäischen Integrationsprozess aufzeigen wird. Dr. Breitmeier lehrt als Professor für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Internationale Beziehungen an der Justus-Liebig-Universität in Gießen und beschäftigt sich unter anderem mit der Umwelt- und Klimapolitik in internationalen Abkommen und unterschiedlichen politischen Regimen. Der traditionelle politische Abend beginnt um 20 Uhr in der Aula der Gesamtschule Hungen, Friedenstraße 1. Der Eintritt ist frei.  Bürgermeister Rainer Wengorsch wünscht einen interessanten Vortrag und eine lebhafte Diskussion.

Zurück