- Presse

Corona-Impfungen: Stadt Hungen bietet Unterstützung bei Online-Vereinbarung von Impfterminen

Ab dem 12. Januar können in Hessen Personen ab 80 Jahren Termine zur Corona-Impfung im Internet unter www.impfterminservice.de oder www.impfterminservice.hessen.de vereinbaren.

Zusätzlich zu den in den persönlichen Anschreiben durch das Land Hessen aufgeführten Kontaktmöglichkeiten, bietet die Stadt Hungen unter der Telefonnummer 06402-8555 oder unter der E-Mail-Adresse impfungen@hungen.de  allen Betroffenen Unterstützung bei der Online-Reservierung von Impfterminen an. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind montags bis freitags von 9.00 bis 16.00 Uhr. Bitte beachten Sie, dass derzeit nur Personen ab 80 Jahren einen Impftermin erhalten können.   

Bitte beachten: Aktualisierung vom 23. März

Corona-Impflotsen ab dem 1. April in Lich erreichbar

Die Unterstützung bei der Vereinbarung von Impfterminen wird ab dem 1. April 2021 für den östlichen Teil des Landkreises (Grünberg, Laubach, Lich und Hungen) vom Standort Lich aus koordiniert. Die Impflotsen in Lich sind unter der Telefonnummer 06404-806221 oder per E-Mail unter impfen@lich.de weiter von Montag bis Freitag von 9.00 bis 16.00 Uhr erreichbar.

Bitte beachten Sie, dass derzeit nur Impfberechtigte aus den Priorisierungsgruppen 1 + 2 einen Termin vereinbaren können. Bürgermeister Rainer Wengorsch dankt den Impflotsen für die freundliche Beratung und ihr großes Engagement.

Zurück