- Presse

„Brandplatz“ in Villingen: Grünschnitt abladen verboten

In den letzten Jahren ist auf dem „Brandplatz“ in Villingen, am Härberpfad, immer wieder Grünschnitt abgeladen und verbrannt worden. In diesem Frühjahr hat der städtische Bauhof den Platz komplett  gereinigt, weil hier ein Blühstreifen entstehen soll. Einige unbelehrbare Zeitgenossen haben allerdings erneut Astschnitt auf dem Platz abgeladen. Bürgermeister Rainer Wengorsch weist darauf hin, dass das Abladen von Grünschnitt verboten ist und das Verstöße zur Anzeige gebracht werden.

Zurück