- Presse

Baum der Freundschaft blüht

2018 feierten die Städte Hungen und Saint-Bonnet de Mure das 30-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft.

Inmitten des heißen und trockenen Sommers pflanzten die  Bürgermeister Jean-Pierre Jourdain und Rainer Wengorsch im Park von Saint-Bonnet de Mure eine Kupferfelsenbirne als Gastgeschenk der Stadt Hungen und als Symbol der Freundschaft.

Viele haben sich gefragt, ob und wie der junge Baum die beiden trockenen Sommer überstanden hat.

Letzte Woche schickten die Freunde des „Comité de Jumelage“ ein aktuelles Bild des Baumes in Blüte. Gérard Rieffel, der Fotograf kommentierte es mit den Worten: „…Trotz des Coronavirus überrascht uns der Frühling immer wieder und beweist, dass das Leben immer stärker ist als der Tod.“

Bürgermeister Wengorsch freut sich über dieses Zeichen der Verbundenheit in schwieriger Zeit und wünscht, dass der Baum weiterhin gut gedeiht, so wie die Freundschaft zwischen den beiden Städten und ihren Bürgern.

Zurück