Stellenausschreibung

Die Stadt Hungen bietet Ihnen eine qualifizierte Berufsausbildung in dem Ausbildungsberuf

 

Verwaltungsfachangestellte/r.

 

Ausbildungsbeginn: 01. August 2019.

 

Als Auszubildende/r zur/zum Verwaltungsfachangestellten suchen wir motivierte junge Menschen, die Freude am Umgang mit anderen Menschen haben. Der/Die Bewerber/Bewerberin sollte mindestens einen guten Realschulabschluss absolviert haben bzw. absolvieren.

Wenn Sie außerdem eine gute Allgemeinbildung, gute Noten in Deutsch und Mathematik mitbringen und noch über keine Berufsausbildung verfügen, dann sollten Sie sich für diesen Ausbildungsberuf bei uns bewerben.

***

 

Weiterhin suchen wir für unseren städtischen Kindergarten Obbornhofen

 

eine/n Beschäftigte/n für die Essensausgabe

sowie hauswirtschaftliche Tätigkeiten

 

anlässlich der Ganztagsbetreuung der den Kindergarten besuchenden Kinder. Die Arbeitszeit beträgt 6,25 Stunden und ist nur freitags abzuleisten; die Bezahlung erfolgt nach TVöD.

***

 

Ferner suchen wir Erzieher/innen oder pädagogische Fachkräfte für unsere städtischen Kindertagesstätten in

 

Villingen                    mit 20 Wochenstunden     -           befristet für ein Jahr

Trais-Horloff             mit 30 Wochenstunden     -           befristet für zwei Jahre

 

Wir wünschen uns Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter mit einer abgeschlossenen Ausbildung als Erzieherin/Erzieher oder eine gleichwertige Ausbildung nach KiFöG.

 

Wir bieten eine tarifgerechte Eingruppierung und leistungsorientierte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst, Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein angenehmes Arbeiten in einem kollegialen und kompetenten Team.

 

Die zu besetzende Stelle wird nach TVöD-SuE vergütet.

 

Sind Sie an einer der ausgeschriebenen Stellen interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

 

Die Bewerbungsunterlagen sind nur in Kopie ohne Plastikhüllen, Heftmappen etc. bis zum

 

25. August 2018

 

an den Magistrat der Stadt Hungen, Bereich Personal, Kaiserstraße 7, 35410 Hungen, zu senden. Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Ute Strack als Ansprechpartnerin unter der Telefon-Nr. 06402/8535 gerne zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Eine Rücksendung der Unterlagen ist nur möglich, sofern ein entsprechend frankierter Rückumschlag beigefügt wird. Ist dies nicht der Fall, werden die Unterlagen vernichtet.

 

Der Magistrat der Stadt Hungen

 

  

W e n g o r s c h

Bürgermeister